Anwendungen

Die ätherischen Öle von dōTERRA können wir auf drei unterschiedliche Arten zu uns nehmen:

Aromatisch – Einen Tropfen zwischen den Handflächen verreiben, tief einatmen ist die schnellste Methode, die Öle-Moleküle aufzunehmen. Nach nur 22 Sekunden erreichen sie unser Gehirn und entfalten ihre Wirkung – körperlich und emotional. Gerne benutzen wir dafür auch Diffuser, die wir mit kaltem Wasser und zwei, drei Tropfen Öls befüllen, um die Moleküle im Raum zu verteilen.

Topisch – Wenn wir die Öle auf die Haut auftragen, mischen wir sie gern mit dem geruchslosen fraktionierten Kokosnussöl von dōTERRA®. Dieses flüssige und nicht fettende Trägeröl bindet die feinstofflichen Essenzen, damit sie nicht über die Maßen „verduften“, wenn wir die Fläschchen öffnen. So sparen wir Material. Wichtiger noch: In Verbindung mit dem Kokosnussöl, gelangen viel mehr Ölmoleküle über die Haut in unsere Zellen, wo sie ihre wohltuende Wirkung entfalten können.

Innerlich – Viele der dōTERRA®-Öle können wir innerlich zu uns nehmen. Auf Grund ihrer besonders hohen Reinheit sind sie als Nahrungsmittel zugelassen. Wir trinken die Öle in Wasser, füllen sie in eine Leerkapsel, um sie zu schlucken oder geben uns ein bis zwei Tropfen unter die Zunge. Jedoch ist die orale Nahme nicht bei jedem Öl ratsam – es gibt auch „heiße“ Öle. Wichtig ist es, die Anwendungshinweise zu beachten.

Ätherische Öle und Produkte von dōTERRA® sind nicht nur im privaten Bereich zu Hause, sondern können natürlich auch im Arbeitsumfeld in Unternehmen zielgerichtet eingesetzt werden. Wir haben zahlreiche Beispiele, wie ätherische Öle die Arbeitssituation und den Arbeitsalltag positiv beeinflussen können.

Aus den Erfahrungen mit den Ölen und auf Basis wissenschaftlicher Quellen wurde 2020 das Triple-Relief®-Verfahren entwickelt, das wir gern separat vorstellen.

We can consume the essential oils from dōTERRA in three different ways:

Aromatic – Rub a drop between the palms of your hands, deep breathing is the fastest way to absorb the oil molecules. After only 22 seconds they reach our brain and unfold their effect – physically and emotionally. We also like to use diffusers for this purpose, which we fill with cold water and two or three drops of oil to distribute the molecules around the room.

Topical – When we apply the oils to the skin, we like to mix them with the odorless fractionated coconut oil from dōTERRA®. This liquid, non-greasy carrier oil binds the subtle essences so that they do not „evaporate“ excessively when we open the vials. This way we save material. More importantly, in combination with coconut oil, many more oil molecules pass through the skin into our cells, where they can unfold their beneficial effects.

Internally – We can take many of the dōTERRA® oils internally. Because of their particularly high purity, they are approved as food. We drink the oils in water, pour them into an empty capsule to swallow them or put one or two drops under our tongue. However, oral intake is not advisable for every oil – there are also „hot“ oils. It is important to follow the instructions for use.

Essential oils and products from dōTERRA® are not only at home in the private sector, but can of course also be used in the working environment in companies in a targeted manner. We have numerous examples of how essential oils can have a positive influence on the work situation and the daily work routine.

Based on our experience with the oils and on scientific sources, the Triple-Relief® process was developed in 2020, which we are pleased to present separately.